James Montague

Unter Ultras. Eine Reise zu den extremsten Fans der Welt.

Der SPIEGEL-Bestseller über Ultra-Bewegungen weltweit & ihre gesellschaftspolitische Bedeutung. Fundierte Analyse: Hooligan vs Fußball-Fan
stockstatus: instockAuf Lager

* Preis inkl. Mehrwertsteuer. Wir liefern nach Deutschland. Versand in andere EU-Staaten in Vorbereitung. Gerne können Sie über E-Mail bestellen, wenn Sie einen Versand außerhalb Deutschlands wünschen. Besuchen Sie dafür einfach unsere Kontaktseite.

Produktdetails
ISBN: 978-3-7679-1269-4
Format: 21,50 × 15,00 cm
Seiten: 416
1. Auflage

SPIEGEL-Bestseller und nominiert als Fußballbuch des Jahres 2021

Zwischen Fußball und Politik: exklusive Einblicke in eine unzugängliche Subkultur

Für die einen sind Ultras eine Fan-Bewegung, für die anderen gleichzusetzen mit rechtsradikalen Hooligans. Was stimmt wirklich? Wo kommt die extreme Fankultur her und wie wurde sie zu einem weltweiten Phänomen, das nicht nur die Fußballclubs, sondern oft auch Politik und Gesellschaft beeinflusst?

James Montague ist tief in die weltweite Ultra-Szene eingetaucht. Eindrücklich und packend zeigt er in diesem Sachbuch die dunklen Seiten der Bewegung ebenso wie ihre positiven Impulse. Der Journalist und Autor berichtet von mafiösen Strukturen und rechten Ideologien, aber auch vom Kampf gegen Rassismus und Kommerzialisierung im Fußball.

  • Packender Erlebnisbericht über Ultra-Bewegungen rund um den Globus: extreme Fußballfans u. a. in Brasilien, Italien, Griechenland, USA und Indonesien
  • Extra-Kapitel zu Ultras in Deutschland: Dortmund, Bremen, Freiburg, Chemnitz, Leipzig und Dynamo Dresden – was macht die deutsche Szene so besonders?
  • Spannender Insider-Blick hinter die Kulissen: Warum Ultras mehr sind als Fußball-Fans
  • Fakten und Hintergrundwissen: Wie entstand die Ultra-Bewegung? Welchen Einfluss nimmt sie auf Politik und Gesellschaft?

Von Fremdenhass bis Nachbarschaftshilfe: Die unbekannte Welt der Ultra-Fans

Es ist fast schon paradox: Über den Fußball wissen wir nahezu alles, aber über die Ultra-Szene ist vergleichsweise wenig bekannt. Dabei gehören die Ultras ebenso zur Geschichte des Fußballs wie die großen Clubs und ihre Welterfolge. James Montague schildert authentisch seine Erlebnisse mit den einflussreichsten und gefährlichsten Persönlichkeiten aus dem Ultra-Kosmos, ordnet sie ein und lässt dem Leser dennoch Raum für die eigene Meinungsbildung.

Ein Fußballbuch, das weit über die Welt des Sports hinausgeht – für alle politisch interessierten Leser, die verstehen möchten, welchen Einfluss Subkulturen auf unsere Gesellschaft haben!

weiterlesen
Über den/die Autor:in
James Montague

Der Brite James Montague ist preisgekrönter Journalist und Autor. Er schreibt für die New York Times, den Bleacher Report, World Soccer und Delayed Gratification und hat bereits aus über 80 Ländern berichtet. Vor kurzem ist er von Belgrad nach Istanbul gezogen. Fußball und die Ultras faszinieren ihn bereits seit seiner Kindheit. Mehr zu James Montague finden Sie auf seiner Webseite unter Jamesmontague.com.

Pressestimmen

Montagues »Unter Ultras« ist ein fulminantes Buch, das sich liest wie eine Mischung aus Kriegsreportage, Essay und Abenteuerroman. Als wären Norman Mailer und T.E. Lawrence mit Bengalos im Gepäck auf gemeinsamer Recherchereise gewesen

Copyright: 11 Freunde, November 2020