James Kerr

Das Geheimnis der All Blacks

Rugby und Leadership: Was wir vom Erfolgsrezept der New Zealand Rugby Nationalmannschaft lernen können. Tipps für Führungsverhalten und Mitarbeitermotivation.
stockstatus: instockAuf Lager

* Preis inkl. Mehrwertsteuer. Wir liefern nach Deutschland. Versand in andere EU-Staaten in Vorbereitung. Gerne können Sie über E-Mail bestellen, wenn Sie einen Versand außerhalb Deutschlands wünschen. Besuchen Sie dafür einfach unsere Kontaktseite.

Produktdetails
ISBN: 978-3-7679-1230-4
Format: 210,00 × 150,00 mm
Seiten: 208
Mitarbeiter motivieren und Teams erfolgreich führen mit der Erfolgsformel der All Blacks Die neuseeländische Nationalmannschaft im Rugby, die All Blacks, sind eine der erfolgreichsten Sportmannschaften der Welt. In den vergangenen 100 Jahren blieben sie in 75 Prozent ihrer Spiele auf der internationalen Bühne ungeschlagen. Die Mannschaft vereint sportliche Spitzenklasse im Rugby und einen außergewöhnlichen Teamspirit. Durch ihren legendären „All Blacks Haka“, den rituellen Tanz der Maori, den sie vor den Spielen tanzen, ist die Mannschaft über die Grenzen des Sports hinaus bekannt. Doch worin liegt das Geheimnis ihres anhaltenden Erfolges? Autor James Kerr hat die All Blacks über mehrere Monate begleitet und ihre Erfolgsformel analysiert -Was können wir – als Führungskräfte, als Team oder Einzelperson – von den All Blacks lernen? -15 Lektionen in Leadership: Für optimale Mitarbeitermotivation und Teamgeist, egal ob im Management oder im Sport -Jedes der 15 Führungsprinzipien wird anhand von Anekdoten aus dem Rugby eingeführt und dann für die Gültigkeit im Management erläutert -Antwort auf die wichtigsten Führungsfragen: Wie lässt sich Erfolg langfristig sichern? Wie verhält man sich in Drucksituationen konstruktiv und optimistisch? Wie setzt man seine Ziele in die Praxis um? Motiviert arbeiten mit ungewöhnlichen und unterhaltsamen Regeln für Teamführung Die All Blacks haben ihre Führungs- und Teamprinzipien auf der Kultur der neuseeländischen Maori aufgebaut und in ihre Sportwelt übertragen. James Kerr erläutert die Prinzipien wie Fege die Kabine oder Erfinde deine eigene Sprache anhand von Anekdoten und analysiert ihre Gültigkeit für die Managementarbeit in Unternehmen. Jedem der 15 Führungsprinzipien ist ein Kapitel gewidmet, das mit einem Maori-Zitat beginnt und endet. Die Zitate unterstreichen durch ihre bildhafte Sprache die Prinzipien und prägen sich ein. Das Buch gibt Antworten auf die Grundfragen nach den Ursachen für Erfolg und Misserfolg und klare Anregungen für den eigenen Führungsalltag.
weiterlesen
Über den/die Autor:in
James Kerr

James Kerr ist Erfolgsautor, preisgekrönter Creative Director und Marken-Consultant. Er berät führende Unternehmen und deren Chefetagen in Sachen Markenentwicklung, Identität, Werbung, interne Kommunikation und veränderungsorientierte Unternehmenskultur. Er veröffentlichte Bestseller wie „The Alphabet of the Human Heart“ und war Kapitän der Rugbymannschaft „Under Six Stone“ der Waihi School in Neuseeland.