Der Weg frisst das Ziel

Peichl, Andi

Der Weg frisst das Ziel

Die Triathlon-Erlebnisse des Weißen Kenianers

Seit einigen Jahren begeistert der ambitionierte Hobby-Triathlet Andi Peichl, in der Szene weithin als 'Der Weiße Kenianer' bekannt, fast täglich Blogleser mit der selbstironischen und unterhaltsamen Dokumentation seiner mitunter selbstzerstörerischen Trainings- und Wettkampferlebnisse. Mitweit über 100.000 Zugriffen und über 1300 Facebookfans genießt seine Webseite (www.weisserkenianer.com) große Beliebtheit. 'Der Weg frisst das Ziel' erzählt von Triathlon-Erlebnissen zwischen Trainingsplanung und Familienleben, Ehrgeiz und Entmutigung, Euphorie und Zusammenbruch. Jeder Triathlet wird nachempfinden können, wie sich der 'Weiße Kenianer', getrieben von falschem Stolz und wahrem Größenwahn, immer wieder den größten Herausforderungen bis hin zum Ironman stellt.

2. durchgesehene Neuauflage, 248 Seiten
Format: 13 × 20,5 cm
ISBN: 978-3-7679-1157-4

Rezensionsexemplar bestellen
Cover Download

16,90 €

Gebundener Ladenpreis (inkl. MwSt.)
zzgl. Versandkosten »
Sofort lieferbar

In den Warenkorb

Versandkosten Deutschland

ab einem Bestellwert von 20 € kostenfrei!
unter 20 € Bestellwert: € 2,95

Versandkosten Europa

Österreich: € 4,90
Schweiz: € 5,40
Restliches europ. Ausland: € 5,90Downloads sind versandkostenfrei.