Münchner Stadtgeschichten

Fenzl, Fritz

Münchner Stadtgeschichten

Von den Ursprüngen bis heute

Viele Fragen ergeben sich, wenn man an München denkt. Fritz Fenzls 'Münchner Stadtgeschichten' gibt einen chronologischen Überblick über Münchens Historie, greift hervorragende Ereignisse heraus, pickt Highlights auf: die Begründung des größten Volksfestes der Erde – des Oktoberfests – zum Beispiel, die Tradition der Bierkeller, der Gruß der Bavaria oder der Bau der Frauenkirche. Dies ist jedoch kein in trockene Fakten verpacktes Geschichtsbuch, sondern Unterhaltung im besten Sinn. Wer Vergessenes, Überraschendes oder vielleicht schon mal Gehörtes über München nachlesen möchte, der ist hier bestens bedient mit diesem Spaziergang durch Münchens Geschichte von der Gründung bis in unsere Zeit. Nun, zum großen 850-er-Geburtstag Münchens gibt es eine erweiterte Neufassung: Geschichte, in der auch der (Münchner) Papst Benedikt XVI., ein neues Glockenspiel, das Fußball-Sommermärchen, lächerliches Transrapid-Trara … und eben alles, was die Welt bewegt, den gebührenden Platz finden. Ein Band, den man immer wieder gerne zur Hand nimmt.

Veränd. Neuaufl., 320 Seiten
Format: 12,5 × 20 cm, gebunden
ISBN: 978-3-8307-1042-4

Rezensionsexemplar bestellen
Cover Download

16,90 €

Gebundener Ladenpreis (inkl. MwSt.)
zzgl. Versandkosten »
Sofort lieferbar

In den Warenkorb

Versandkosten Deutschland

ab einem Bestellwert von 20 € kostenfrei!
unter 20 € Bestellwert: € 2,95

Versandkosten Europa

Österreich: € 4,90
Schweiz: € 5,40
Restliches europ. Ausland: € 5,90Downloads sind versandkostenfrei.